Gehörgang 3
Menschen, Leere, Nachruf

Company of Music

21:00 – 22:30 • Salzhof / Vergeinersaal

Die Company of Music musiziert live zum Film von Nikolaus Geyrhalter, Homo Sapiens.
Dieser Film handelt von der Endlichkeit menschlichen Seins, von der Fragilität unserer Existenz, fragt nach dem Ende des industriellen Zeitalters. Es ist also ein Film über das, was es ausmacht, Mensch zu sein. Was wird von uns bleiben?

Leere Räume, Ruinen, zuwachsende Städte, rissiger Asphalt. Unsere Lebensräume, nur ohne uns.
Preisgegeben dem Verfall, oder anders betrachtet ist es ein Blick auf die Natur, die sich langsam zurückerobert, was wir einst genommen haben.

HOMO SAPIENS ist eine Ode an das Mensch-Sein, betrachtet aus einem möglichen retrospektiven Szenario.

 

Die Musik kommt von A. Pärt, D. Lang, G. Scelsi, V. Tormis, K. Saariaho und anderen, wird interpretiert von der Company of Music und Lukas Froschauer als Tontechniker.

Das Bild im Vergeinersaal kommt vom Wanderkino der Local-Bühne Freistadt.

 

COMPANY OF MUSIC

Barbar Achammer Sopran

Theresa Dlouhy Sopran

Marie Antoinette Stabentheiner Sopran

Martina Hübner Alt

Daniela Janezic Alt

Florian Ehrlinger Tenor

Helmut Simmer Tenor

Simon Erasimus Tenor

Welfhard Lauber Bass

Akos Banlaky Bass

Johannes Hiemetsberger Leitung

 

 

 

 

 

> Tickets reservieren