Konzerte

Freitag, 2. Juni 2017

20:00 – 21:30 Uhr – AMERICA, THE BEAUTIFUL

Ort: Salzhof Freistadt

Das Eröffnungskonzert des Stimmenfestivals 2017 entführt in die ebenso reiche wie faszinierende vokale Klangwelt Amerikas. Die Company of Music lädt mit den berühmten Liebeslieder Walzern von Johannes Brahms in den lauschigen Salzhof und empfängt einen der bedeutendsten Universitätschöre aus den USA.

UNIVERSITY OF ILLIONOIS CHAMBER SINGERS, Andrew Megill (USA)
Programm: American Selection

COMPANY OF MUSIC – Johannes Hiemetsberger

Abendkasse 21.-, ermäßigt 10.-
Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Zivildiener

22.44 – 23:00 Uhr – Nocturne

Das Gute Nacht Ständchen des Stimmenfestivals
Details zum Ort werden jeweils am Ende des vorigen Konzerts bekanntgegeben.
Eintritt frei !


Samstag, 3. Juni 2017

FREISTÄDTER GEHÖRGÄNGE

Norbert Trawöger eröffnet dem Publikum in drei Etappen Wege zu naher und ferner Vokalmusik, eröffnet den Dialog zwischen den am Konzert Beteiligten und fungiert als „Ohrenspitzer“ an besonderen Orten der Freistädter Innenstadt.

9:00 – 11:00 Uhr – Kurzkonzerte in ganz Freistadt

Am Vormittag erobern die Vokalensembles und Chöre des Stimmenfestivals 2017 die ganze Stadt: in kurzen Konzerten verführen die Mitglieder der University of Illionois Chamber Singers, die Gesangskapelle Hermann, der Wiener Jugendchor und die Company of Music.

15:00 – 16:30 Uhr – GEHÖRGÄNGE IEnde und Anfang

Ort: Pfarrkirche Freistadt

WIENER JUGENDCHOR, Andrea Kreuziger

UNIVERSITY OF ILLINOIS CONCERT SINGERS, Andrew Megill

COMPANY OF MUSIC, Johannes Hiemetsberger

Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Zivildiener

18:00 – 19:30 Uhr – GEHÖRGÄNGE IILiebe und Laster

Ort: Brauerei Freistadt

Der Österreicher Bernd Richard Deutsch zählt zu den international erfolgreichsten Komponisten seiner Generation. Im Herbst 2016 wurde sein 16stimmiges Vokalwerk „Lingua“ im Rahmen des Festivals Wien Modern von der Company of Music mit großem Erfolg uraufgeführt. Jetzt ist es sozusagen am Bestimmungsort zu hören: Ein zeitgemäßes Trinklied, basierend auf uralten sumerischen Textfragmenten, eine Hymne an die Extase.

Bernd Richard Deutsch, Norbert Trawöger und der Braumeister der Freistädter Traditionsbrauerei unterhalten sich über ihre Künste.

COMPANY OF MUSIC, Johannes Hiemetsberger

GESANGSKAPELLE HERMANN

Eintritt 15.-, ermäßigt 8.-
Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Zivildiener

20:30 – 22:00 Uhr – GEHÖRGÄNGE IIIund morgen?

Ort: Salzhof Freistadt

ANNA MARIA SCHNABL, Solo

Ist es die Sängerin, die sich am Klavier begleitet oder die Pianistin, die singt?

Sowohl mitreißende Melodien der letzten 60 Jahre in eigenen Arrangements als auch Eigenkompositionen ziehen die Zuhörerinnen und Zuhörer in den Bann der 20jährigen. ­Stilvielfalt, Virtuosität und Variantenreichtum geben einem Konzert mit Anna-Maria Schnabl das gewisse Etwas.

GESANGSKAPELLE HERMANN

Betörender Mundartgesang von 6 Herren mit offensichtlicher Abenteuerlust und einer Portion Pioniergeist.

Abendkasse 15.-, ermäßigt 8.-
Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Zivildiener

22:44 Uhr – NO.NOCTURNE

Ein vokales Clubbing mit den CHAKRABREAKER: Beatboxing der Spitzenklasse


Pfingstsonntag 4. Juni 2017

10:00 – 11:00 Uhr – FESTGOTTESDIENST

Ort: Stadtpfarrkirche Freistadt

Erstmals gibt es beim Stimmenfestival heuer auch die Möglichkeit, bei der Gestaltung des Festgottesdienstes am Pfingstsonntag im FestivalChor mitzuwirken.
FESTIVAL CHOR FREISTADT, WIENER JUGENDCHOR und die COMPANY, Johannes Hiemetsberger

18:00 – 21:00 Uhr – LANGE NACHT DER CHORMUSIK

Ort: Stadtpfarrkirche Freistadt

OLDIES SWING AND GOSPEL SINGERS, Rudolf Plaichinger

CHÖRE DES JAHRES aus dem ORG Stifterstraße/ Linz:

MOZARTCHOR, Wolfgang Mayrhofer

CORO CARISSIMI, Michael Wruss

COMPANY OF MUSIC, Johannes Hiemetsberger

Im Rahmen der Langen Nacht lernen sie zuerst drei ausgezeichnete Chöre aus Oberösterreich kennen: der Chorverband Oberösterreich nominiert den Sieger des Publikumsvotings von „Best of Chormusik“, danach wird der „Oberösterreichische Chor des Jahres 2016“ ausgezeichnet, den 2016 die beiden Chöre des Oberstufenrealgymnasiums Stifterstraße gleichermaßen zugesprochen bekamen.

Als Höhepunkt und Abschluss dieser langen Vokalnacht erklingen schließlich im letzten Teil dieses Abends Meilensteine der abendländischen Chormusik:
Die Company of Music musiziert sämtliche Motetten von Johann Sebastian Bach.

Abendkasse 21.-, ermäßigt 10.-
Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Zivildiener